Schöne Grüße vom anderen Ende der Welt

18/01/2013

Ha, gerade wenn man denkt, man hört nichts mehr von dem Sack weil er sich still und leise bis Juli verabschiedet, kommt der Typ sogar mit etwas englischsprachigem. – Oha.

Ich sitz‘ gerade am Flughafen von Adelaide und warte auf den Flieger nach Brisbane.  Heute in Adelaide über die Lokalmatadoren gestoßen, die mit ihrem Sound sogar meine Aufmerksamkeit gewonnen haben. Von den Jungs, genannt Hilltop Hoods, gibt es echt unzählige Videos im Netz. In Australien sind sie offenbar bekannt wie’n bunter Hund. Vielleicht auch in Europa bzw. Deutschland. Aber ich kannte sie bis heute Mittag nicht.

Während mit aber die meisten (kommerziellen) Videoauskopplungen schon etwas zu massentauglich klingen (Gesungene Refrains, etc. – Aber immer noch sau stark), haben es mir gerade die B-Seiten angetan.

Ein gutes Beispiel für ’ne B-Seite ist dieses hier:

Übrigens: Schön, dass ihr in letzter Zeit so fleißig postet, wenn sich der alte Sack schon aus dem Staub macht.

In diesem Sinne: Schöne Grüße aus Australien…

 

4 Responses to “Schöne Grüße vom anderen Ende der Welt”

  1. taktx Says:

    Jäääänsi,
    mein Freund du bist abhängig und süchtig nach dem Blog – das gefällt mir sehr gut. Die Hilly Billies waren „vor kurzem“ auch in Hamburg am Start – ganz nett, aber halt wie du gesagt hast viel sing-sang. Das B-Zeug kannte ich noch nicht, werds mir aber nunmehr reinziehen, nachdem du tatsächlich deinen ?ersten? englischen Track gepostet hast?
    Hab ne wunderbare Zeit, ich wünsch dir alles liebe und tausend schöne Eindrücke. Tob dich aus, aber achte auf ausbäulungen der mittleren Hosentasche, damit du nicht nacher viel Geld für ne Mogelpackung bezahlst😉
    Hauste und gib ma‘ ab und an rapport digga.

  2. coldreign Says:

    naaa du, wie gehts dir denn jensi? koole sache aber leider gehen die links nich in deutchland;)…wie geht´s dir denn da unten in der Unterbuxe des Äquators…ich hoff du kamst noch nich in den Genuss des Goons, obwohl sich gute kopfkissen aus den säcken machen lassen…und wenn dann noch en löchchen drin is, is es fast so als ob du ne betrunkene von ner party abgeschleppt hast…;) nuja…ich hoff du hast en haufen Spaß, hüt dich vor der sonne mit nem sonnenhüt und lass dich nich von haien und quallen anknabbern;)…machs gut, alter haudegen;)….!!!!

  3. coldreign Says:

    …ach und post ma öfter was du so treibst!!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: