Orsons – Das Chaos und die Ordnung LP

19/09/2012

Am 28.09.2012 bringen die Orsons ihr drittes Album auf den Markt. Dieses Mal sogar über das Major-Label Universal. Prinzipiell find‘ ich es gut, dass die Orsons diesen Sprung geschafft haben. Endlich bekommen die Leute etwas davon zurück, die seit Jahren Liebe in die Musik stecken. Seit Napster & Co. gibt es ja leider nicht viele Musiker, bei denen man beides behaupten kann. Und spätestens wenn Geld im Spiel ist, spricht man viel zu häufig abwertend von „Anpassung“ und „Komerz“.

Nicht nur deswegen war ich gespannt auf ihre erste Platte auf der großen Bühne. Ihr Beitrag für den Bundesvision Song Contest (Horst & Monika) ist (wohl bewusst) so unterirdisch, dass ich darüber gar keine Worte verlieren werde. Daraufhin tauchte aber ihr Video zu „Rosa, Blau  oder Grün“ im Netz auf (siehe unten). Das Ding ist ein solch enormes Brett, wie es in Deutschland wohl nur Tua produzieren kann.

Über Facebook kann man sich seit heute das neue Album anhören. Ich bin mir sehr sehr unsicher, was ich davon halten kann. Aber häufig ist das ein gutes Zeichen.

Probehören: https://www.facebook.com/dieorsons/app_187249934743514?ref=ts

Das besagte Brett vom neuen Album. In dem Kaas auch alles Leuten aus dem ersten Abschnitt den Wind aus den Segeln nimmt:

 

„…Chimperator, Universal. Wir sind jetzt beim Major, Kinder. (…)

R’n’Rs erzählen uns, wie der Song zu klingen hat.

Affen halten Mund, Augen und Ohren zu. Wir geben keinen Fuck…“

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: