Die LP – Opus Magnum LP [2002]

17/05/2012

Seit heute morgen rotiert bei mir ununterbrochen eine meiner All-Time-Lieblingsplatten. Das Ding ist inzwischen schon über 10 Jahre alt und für mich eine der am meisten unterschätzten Platten überhaupt. Vielleicht sogar die (!) am meisten unterschätzte. Denn leider konnten die Jungs von Die LP (SCU, Atus,Kareem Surpreem und DJ Italion Stallion) selbst zur damaligen Zeit deutschlandweit nur bedingt von sich Reden machen. Dabei spricht bereits das Umfeld der Braunschweiger für sich (siehe auch Video „On Point“). Produziert wurde „Opus Magnum“ nämlich von Pure Doze und Funky Chris (beide von Too Strong) mit Gastbeiträge von Dike D. und Onanon (alle Bunkerwelt Witten). Für mich -nach wie vor- eine der 20 besten Rap-Platten aller Zeiten.

[youtube.com=http://www.youtube.com/watch?v=-MUeygz0TDA]

 

[youtube.com=http://www.youtube.com/watch?v=F3Tx_1hOM2s]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: