da kiek an:

23/02/2011

Live Remixing with The Bridge from Serato Audio Research on Vimeo.

4 Responses to “da kiek an:”

  1. braeumarcquis Says:

    Ja schon geil, aber mir wird das langsam zu kopliziert mit den ganzen Features. Ich finde das ganze sollte einfach gehalten werden. In ein paar Jahren mußte wahrscheinlich ein 100 Seitiges Handbuch lesen um 2 Tracks zu mixen.

  2. braeumarcquis Says:

    Achso hab mir gestern Abelton Live 8 besorgt. Werd dann wohl auch früher oder später Bridge ausprobieren.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: